Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2019/2020. 

Wir freuen uns über jede Spende.

Mit dem ATSV Habenhausen empfängt der HSV Hannover am kommenden Samstag, 19.10. um 19:30 Uhr, den Tabellenvorletzten und einen Liganeuling in der 3. Liga Nord. Mit den Habenhausenern um Trainer Lars Müller-Dormann kommt also ein Überraschungsfaktor in die Niedersächsische Landeshauptstadt. „Wir wollen gegen Habenhausen ein gutes Heimspiel hinlegen und die Punkte zu Hause behalten", gibt das Trainerteam des HSV Hannover klare Ziele aus.


Nach eher deutlichen Niederlagen und einem Sieg in den ersten Saisonspielen verbuchte das Gästeteam zuletzt zwar keine Punkte, gegen Beckdorf (30:33) und Mecklenburg-Schwerin (23:27) waren jedoch Formsteigerungen erkennbar. Mit Malvin Patzack, der in seinem ersten Spiel für Habenhausen bereits dreifach treffen konnte, verpflichteten die ATSV-ler kürzlich personelle Unterstützung. „Die Liga ist sehr ausgeglichen. Da muss man in jedes Spiel voll konzentriert gehen", mahnt daher HSV-Trainer Stephan Lux.


Mit nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen stehen die Hannoveraner zur Zeit auf dem 10. Tabellenplatz und könnten mit einem Sieg ihr Punktekonto auf 8:8 Punkte ausgleichen. Hoffnung dazu macht nicht nur das erkämpfte Unentschieden in Berlin, sondern auch die gute Leistung im letzten Heimspiel gegen Springe. Probleme bereitet der Anderter 1. Herren weiterhin die Personalsituation. Durch Langzeitverletzte und angeschlagene Spieler läuft auch der Trainingsbetrieb zur Zeit unter „suboptimalen" Bedingungen. Dabei wäre nicht zuletzt auch wegen des nahenden Spiels gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Henstedt-Ulzburg ein vollständiger Kader wünschenswert. „Das Team hat in Berlin trotz der Personallage gezeigt, was man als Mannschaft bewegen kann", lobte Trainer Stephan Lux nach dem Punktgewinn in Berlin.


Lux Trainerkollege Alfred Thienel lässt keine Zweifel an der Marschroute für Samstag: „Wir haben die letzten zwei Heimspiele verloren, jetzt sind wir wieder mit gewinnen dran. Dafür werden die Jungs alles geben."

 

Aktuelle Ergebnisse, Tabellenstände und kommende Spiele

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

DIE DAUERKARTE!

ticketshsv

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen