Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2020/2021. 

Wir freuen uns über jede Spende.

Für A Handball2418

Der HSV Hannover erwartet am Samstag (19.00 Uhr) im Topspiel des 3. Spieltages der dritten Liga Staffel C Eintracht Hildesheim. „Für mich ist es ein sehr spezielles Spiel“, verrät Trainer Robin John, der bis vor 18 Monaten noch das Gästetrikot trug. Ein Kreuzbandriss beendete die Zeit in der Domstadt. Er ist ein offenes Geheimnis, dass der Coach der Anderter, seinerzeit trotzdem gerne seinen Vertrag als Spieler verlängert hätte. Umso lieber würde er seinem Ex-Club auf dem Weg zur angestrebten Qualifikation zur Aufstiegsrunde ein Bein stellen. Emotionen helfen dabei wenig. "Wir müssen gut vorbereitet sein", betont der Coach, denn die Favoritenrolle liege klar auf Seiten der Gäste. Neun von zehn Duellen würde Hildesheim gewinnen. „Wir wollen das eine erwischen“, hofft Robin John. Auf der Tribüne wird es wie immer zwischen beiden Teams knistern. Für den HSV-Coach ein Vorteil: „Wir wissen, was es bedeutet, dieses Derby zu spielen. Die vielen Neuen in Hildesheim haben dafür kein Gefühl.“


Außerdem - welcher hannoversche Fan erinnert sich nicht an die begeisternden Spiele in der Vergangenheit? 2015, 2017 und 2019 siegte der HSV jeweils vor eigenem Publikum. Da wäre es der ideale Zeitpunkt diese Serie 2021 fortzusetzen. Rückraumspieler Max Berthold, der 2020 ebenfalls aus Hildesheim an den Eisteichweg wechselte, glaubt daran, dass die Überraschung gelingen kann. „Zuhause wollen wir gewinnen.“ Genug Selbstvertrauen hat sich die Mannschaft jedenfalls geholt. Nach dem 27:24-Sieg gegen Burgwedel gab es am vergangenen Wochenende ein 24:24 beim HC Burgenland. Den Saisonstart kann man als gelungen bezeichnen. „Und wir haben bisher auch gut gespielt“, findet Berthold. Mit der Außenseiterrolle kann er gut leben. „Von uns erwartet niemand etwas. Insofern haben wir keinen Druck.“

 

Der liegt in jedem Fall bei den Gästen. Das will der HSV nutzen: „Wir wollen Hildesheim richtig ärgern“, verspricht Berthold den Anderter Fans ein packendes Spiel. Personell gibt es keine Veränderungen. Kreisläufer Jonas Borgmann trainierte nach seiner Wadenverletzung das erste Mal wieder mit, ein Einsatz kommt aber noch zu früh.

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

SPIELPLAN 2021/2022

Podcast HSV - HAND.ball.TALK

Jetzt! Auf allen bekannten Podcast-Plattformen!

apple podcasts Spotify badge

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen