Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2020/2021. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A4936

Da war richtig Pfeffer drin. Der HSV Hannover verlor am Mittwochabend das nachgeholte Vorbereitungsspiel bei der TSV Burgdorf mit 28:29, Trainer Robin John war aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. „Ein guter Test zur richtigen Zeit.“

Da sich die alten Rivalen aufgrund der Staffeleinteilung in diesem Jahr nicht in der Liga treffen, nutzten die Trainer die Gelegenheit, um zumindest in der Vorbereitung die Klingen zu kreuzen. Wie es sich für ein Derby gehört, ging es auf dem Feld zur Sache. In einem von beiden Seiten körperbetont geführten Spiel gab es folgerichtig etliche Zeitstrafen. „Das hätte auch ein Ligaspiel sein können“, sagte John. Es fehlten nur die Fans.

Auch ohne die Unterstützung von den Rängen erspielten sich die Anderter eine Vier-Tore-Führung. Weil unabhängig davon in der Schlussphase konsequent gewechselt wurde, drehte Burgdorf die Partie noch. „Ein gute junge Truppe“, lobte der HSV-Coach.

 

Am Donnerstag gibt es gegen den MTV Braunschweig den letzten Test, das Rückspiel vom vergangenen Wochenende, als es einen knappen 23:22-Sieg gab. „Das Spiel wollen wir wettkampfnah angehen“, blickt Robin John auf den letzten Härtetest vor dem Saisonstart voraus.

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Podcast HSV - HAND.ball.TALK

Jetzt! Auf allen bekannten Podcast-Plattformen!

apple podcasts Spotify badge

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen